Digitale Beratungstools effizient einsetzen

Gute Beratung braucht Vielfalt, Erfahrung und passende Methoden. Fachlich und auch beim Einsatz digitaler Beratungstools. Wir haben neben den schon eigentlich selbstverständlichen Dingen wie Websession in den letzten Jahren unsere Projektarbeit digitalisiert – mit Kunden, Partnern und den Dienstleistern unserer Kunden. Digitale Kommunikation und Zusammenarbeit im Projekt Wir setzen ein speziell für uns und unsere Kunden angepasstes Bündel von Tools ein: Projektmanagement: Wir arbeiten intensiv…

Weiterlesen

Risiken im Projekt: Wie gehen wir damit um?

Risiken

Projekte haben ein Ziel, eine Umsetzungsphase und ein geplantes Ende. Das ist das Wesen von Projekten, sonst wäre es halt die Regel. Dazu gehört auch, dass in Planung, Umsetzung und Ergebnis Risiken liegen. Alle wissen das, aber nur selten wird das wirklich thematisiert. Und es reicht auch nicht, das wirtschaftliche Risiko abzuschätzen. Es muss mit jedem Projektstart und in allen Projektphasen klar sein, was den…

Weiterlesen

Wolfgang Meyer bei Argestes

Wolfgang Meyer

Wolfgang Meyer unterstützt uns seit November 2018 strategisch und operativ bei der Weiterentwicklung der Argestes Managementberatung GmbH. Wolfgang Meyer ist Schriftsetzer und Druckereikaufmann sowie ein langjähriger Beraterkollege, ebenfalls in der Medienbranche. In die Argestes Managementberatung bringt er sein breites und erprobtes Fachwissen in den Bereichen Herstellung, Medienmanagement, Interimsmanagement und der Führung großer Veränderungsprojekte ein. Wolfgang Meyer hat in seiner beruflichen Laufbahn als Herstellungsleiter alle strategischen…

Weiterlesen

Podcast: Warum ist Neues so schwierig?

dpr

“Innovationen von Geschäftsmodellen in Medienunternehmen” im dpr-Podcast #4: Geschäftsmodelle / Innovation in Medienunternehmen ist live: In dem 40-minütigen Beitrag geht es um die Fragen: Warum ist das Durchsetzen von Innovationen in Verlagen so schwierig? Wie setzt man Neues in den ja meist traditionellen Silo-Strukturen der meisten Verlage um? Was kann dabei helfen? Welche Erfahrungen haben wir mit welchen Innovations-Ansätzen gemacht? Wie funktioniert die BMG-Methode in…

Weiterlesen

Content-first: Konzepte, Lösungen und Konsequenzen

Medien

Medienmarken müssen heute viel intensiver als früher um Zeit- und Kostenbudgets der Kunden, Nutzer und Leser kämpfen. Um die eigene Relevanz und Reichweite zu schützen, müssen immer mehr Kanäle bespielt werden – und zwar richtig, dass heißt mit medienspezifischen Anpassungen und Aufbereitungen. Um das effizient steuern zu können, setzt sich immer mehr eine content-zentrierte Erstellungs- und Verwertungsform durch, die auch gerne als Content-first bezeichnet wird….

Weiterlesen