Veröffentlichung: Neuer Beitrag zum Thema “Fallstricke bei der Systemauswahl”

IT-Systeme richtig einzuführen ist kein leichtes Spiel – und angesichts der Tragweite und der damit verbundenden Investitionen auch nicht wenig riskant.

Im ersten Teil des Beitrags “IT-Beschaffung: Fallstricke in der System-Einführung – und wie Publisher ihnen entgehen” werden die schlimmsten und typischsten Fehler dabei beleuchtet. Den Beitrag finden Sie im IT-Channel von buchreport.

Es werden dabei folgende Fragen beleuchtet:

  • Systemeinführungen sind keine IT-Projekte. Je breiter sie angelegt sind, desto mehr ist eine Begleitung duch das Top-Managenent zwingend.
  • Wie definieren Sie die Ziele richtig?
  • Wie eng muss man sie fassen und welche Freiheitsgrade braucht ein solches Projekt?
  • Wie gestalten Sie die Zusammenarbeit mit Lieferanten erfolgreich?
  • Wer hat welche Ambitionen und wie werden die richtig eingesetzt?

Teil 1 ist am 5.9.18 (hier geht es zum 1. Teil des Beitrags) und Teil 2 am 26.9.18 erschienen und ist hier zu finden.

Kommentare sind geschlossen.